Wir ziehen um.Alle Mitglieder dort bitte anmelden! http://tvd-love-rpg.forumfrei.com/. Bei fragen einfach mir PM schreiben.
An Alle Gäste!!!Free Charas sind auch gern gesehen.
News: Klaus und Katherine haben sich ihre liebe gestanden --> Jedoch hat sie ihn dann mit Hades betrogen ---> Klaus hat nun alles um den Fluch zu brechen. Dringend gesucht: Tyler, Alaric, Jules, Isobel, Emely Bennett, Luca, Greta und Jonas Martin und noch viele mehr!

#51

RE: Am See

in Park 22.08.2011 23:05
von Ariadne • 9 Beiträge

Sie kam in Mystic falls an, und das erste was sie sah war dieser wunderschöne see.
Sie schaut sich kurz um und endledigt sich dan ihren klamotten.
Hir würde so oder so keiner mehr um die uhrzeit vorbei kommen.

Sie schwom erst ein paar runden, und etnspannte dan einfach nur, die reise hir her hatte sie zimlich ausgelaugt.

// aber klaus erkennt ariadne nicht, sie sah damals anders aus... ist ja nun auch ne neue zeit//

nach oben springen

#52

RE: Am See

in Park 22.08.2011 23:09
von Klaus | 210 Beiträge

Kommt auch an den See.
Sieht jemanden schwimmen
°Oh etwas abwechslung.°
dachte er sich hinterlistig
°Ich habe diese Frau hier noch nie gesehen.°
er stellte sich an den Seerand
er sagte
"Hallo, schöne Frau."
er hoffte, dass er sie als ihr essen nehmen konnte, denn er hatte hunger


nach oben springen

#53

RE: Am See

in Park 22.08.2011 23:13
von Ariadne • 9 Beiträge

Ich schwom garde noch eine bahn als mich plötzlich ein mann ansprch, Sie schaut hoch und ziht die augenbraue hoch.
"von anstand haben sie auch noch nix gehört, ich bin völlig nakt und würde mich gerne anzihen"
sie machte eine kreisende hand bewegung.
"also bitte drehen sie sich um"
sagte sie schroff, sie roch das er ein Vampire war, und irgendwas an dem geruch kam ihm bekannt vor sie kam nur nicht drauf was

nach oben springen

#54

RE: Am See

in Park 22.08.2011 23:17
von Klaus | 210 Beiträge

"Nein habe ich nicht."
sagte er arogant
"Sie können sich ja auch vor mir anziehen."
sagte er prompt

"Hmm nein und was machen sie jetzt?"
sagte er fies

Er roch, dass sie ein Vampir war.
°Oh schade.°


nach oben springen

#55

RE: Am See

in Park 22.08.2011 23:24
von Ariadne • 9 Beiträge

Sie beigte schon früher dazu ein wut anfall zu krigen, egal wie klein der grund war. Aber in den lätzten jahren hatte sie das immer sehr gut unter kontrolle. Und nun kam da so ein kleiner Vampir der dachte er wehrs, der ist doch noch nicht mal halb so alt wie sei selber.

Soe war blitzschnell aus dem wasser und machte sich ein handtuch um. sie zog sich schnell darunter an und blickte ihn dan an. Blitzschnell packte sie ihm an der kehle und drückte ihn gegen den Baum.
"mein lieber pass auf was du da sagst, gegen mich bist du ein schächling "
zwicht sie ihn an, sie blickte ihm in die augen und da erst sah sie wer es war.

Sofort ziht sie sich zurück und blickt zu boden.
"es tuht mir leid niklaus, ich habe sie nicjt erkannt"
sagte sie schnell und unter würfig, immer noch blickte sie auf den boden

nach oben springen

#56

RE: Am See

in Park 22.08.2011 23:33
von Klaus | 210 Beiträge

Er wurde blitzschnell gegen den Baum gedrückt
er machte aber nichts dagegen, da er eh wusste er wäre stärker.
Es tat ihm ja nicht weh. Und wenn sie ihm weh tun wolle, würde er sie töten.

"Das denkst du! Du weißt nicht wer ich bin oder. Wenn nicht bist du echt schlecht dran, denn dann hast du gerade einen großen Fehler gegangen."
sagte er kalt und böse

er sah wie sie ihm in die Augen schaute und nun erkannte sie wer er war.
Jedoch wusste er nicht wer sie war. Irgendwelche Frauen aus seinem leben vergaß er eh.
"Wer sind sie."

er packte sie an der Kehle und drückte sie dann gegen einen Baum.
er schaute ihr tief in die Augen, aber wusste noch immer nicht wer sie war.
"Wer sind sie!"
sagte er laut und wütend


nach oben springen

#57

RE: Am See

in Park 22.08.2011 23:53
von Ariadne • 9 Beiträge

Sie wurde von ihm gegen ein Baum gedrückt, und sie krigte kaum noch luft . Sie sah ihn mit parnic in den augen an, und schluckt.
"niklaus ich bin es Ariadne"
sagte sie mit schwacher stimme.

Sie traute sich nicht sich zu wehren, den sie wusste wie stark er war. Aber schon aleine das er nun vor ihr stand machte sie warnseingsie wollt eihm umarmen und küssen und noch viel mehr.

Aber in diesen moment wünschte sie sich sie wehre wo anders

nach oben springen

#58

RE: Am See

in Park 22.08.2011 23:59
von Klaus | 210 Beiträge

Ihm gefiel es, dass sie keine Luft mehr bekam, doch als sie sagte sie sei Ariadne ließ er locker
er konnte es nicht glauben
"Was dass kann nicht sein!"
"Du bist nicht Ariadne!"
jetzt packte er wieder fester zu
er nahm einen Ast und rammte ihn ihr in den Bauch
"Du lügst!"

er lächelte böse
"Sage die Wahrheit!"
Er wollte es einfach nicht glauben, dass seine Ariadne zurück sei
Diese Frau sah gar nicht wie Ariadne aus.
"Ariadne sieht ganz anders aus."
er zog den Ast wieder raus
"Sag die Wahrheit sonst bist du tot!"
sagte er wütend und laut


nach oben springen

#59

RE: Am See

in Park 23.08.2011 00:06
von Ariadne • 9 Beiträge

Als er sie los lässt wollte sie garde ein spruch reisen aber da hatte sie aich schon ein ast im bauch und sie krümmte sich zusamen.Die trännen rannen nun an ihre wange herunter. Ggegen Klaus würde sie sich nimals wehren. Sie siht ihn an und spuckt etwas blut.
"Niklaus verdamt, ich bin es wircklich"

Und dan packte er sie erneut und sie hilt sich die wunde die langsam wider zu wägst. Sie sah ihn an und nun wurde ihr blick wider ernst.
"klaus hasst du nen schaden"
sie schnappte ihm den ast aus der hand und schlüpfte aus sein arm.
"und wie ich ariadne bin"

sie zog das t-schirt zur seite und zeigte ih die kleine biss wunde die er hir damals zugefügt hatte als er sie zu seines gleichen machte.Ihr blick wurde noch ernster.
"Klaus noch ein Falsches wort und ich werde das selbe machen was du hir garde mit mir machst"

sie lächelt kalt und spielt mit dem pflog in der hand rum.Sie geht um ihn rum und flüsstert leise.
"niklaus ich bin es Ariadne, deien Frau Die dir ewide liebe geschworen hatte"

sie geht an sein hals und küsst ihn sanft.
"wie sehr ich dich fermisst hab"

Und da packte sie ihn schon und drückte ihn wider an den Baum.
" du weißt das ich nicht viel schwächer bin wie du, also warge es ja nicht mich azu fassen"

sie zwinkert ihm erneut zu und geht dan zu ihre klein reise tasche

nach oben springen

#60

RE: Am See

in Park 23.08.2011 00:17
von Klaus | 210 Beiträge

"Nein!"
schrie er

Dann wehrte sie sich und befreite sich
"Nein du bist es nicht!"
Er wollte es nicht glauben. Denn sie war schon immer die einzigste Frau für ihn.

Dann zeigte sie ihm den Biss und jetzt erinnerte er sich wie er sie zum Vampir gemacht hatte.
Jetzt glaubte er ihr
"Und wenn schon es würde mir nichts ausmachen."
sagte er arogant

"Du siehst ganz anders aus."
sagte er ernst
"Ewige Liebe sicherlich und wo warst du?"
sagte er ernst

"Das habe ich auch. Aber ich habe dich vergessen. Zumindest hab eich nicht mehr an dich gedacht. Ich bin jetzt mit Katherina zusammen, die mich jedoch mit meinem besten Freund Hades betrügt."
"Aber das wird sie noch bezahlen müssen."
sagte er böse und hatte ein böses lächeln auf den Lippen

Als er gegen den Baum gedrückt wurde küsste er sie einfach.
Er hatte sie so sehr vermisst. Sie war die einzigste die er je wirklich geliebt hatte.

"Wieso bist du wieder hier?"
fragte er ernst


nach oben springen

#61

RE: Am See

in Park 23.08.2011 00:24
von Ariadne • 9 Beiträge

Sie hörte das über kath und schüttelt nur den kopf.
"ich dachte du wolltest sie töten??"

Dan küsste er sie auch schon und sie genoss den kuss. sogar sehr.Als sie sich von ihm löst und seine frage hört zuckt sie mit den schultern.
"mein lieber du hettest mir ja mal bescheidt sagen könn wo du hin bist, ich habe euch nicht mehr gefunden, Und habe mich dan in spanien etwas aus getobt"

Sie fährt mit dem finger über seine lippen.
"mein lieber ich habe dir ewige treue geschworen, und das habe ich auch eingehalten"
sie zog den finger ruckartig weg und schaute ihn ernst an

"aber wie es mir schneit du nicht"
sie geht von ihm weg und winkt ab.
"dan bist du mir nicht mehr vn bedeutung, wer nicht mal an seine frau denkt, und sie sogar vergisst"
sie macht ihre reise tasche zu und bickt zu ihm.
"aber du weißt das kath die nächste ist der ich mal ein klein besuch abstatte"
sagte sie mit einem kalten lächeln und legt sich girig die lippen

nach oben springen

#62

RE: Am See

in Park 23.08.2011 00:31
von Klaus | 210 Beiträge

"Das werde ich!"
"Das werde ich ich dachte nur es wäre schlimmer für sie, wenn sie leben müsste."

"Nicht mehr gefunden ja klar. Ausgetobt was hast du gemacht."
sagte er hart
"Ewige liebe."
er schüttelte den Kopf
"Zeig es mir."

"Ich habe dir nie ewige liebe geschworen und das weißt du! Ich dachte, dir wär etwas passiert oder du wolltest mich nicht."
sagte er arogant
"Aber du!"
sagte er kalt
"Lass Katherina! Sie gehört mir."

plötzlich stand er vor ihr
"Hör mir mal zu. Ich habe dich vermisst und ich liebe dich noch immer du warst die einzige, die ich richtig geliebt habe Katherina ist nur ein Spielzeug!"
sagte er hart und kalt


nach oben springen

#63

RE: Am See

in Park 23.08.2011 10:03
von Ariadne • 9 Beiträge

Sie stüzte die lippen, was dachte r sich. Sie sah ihn ernst an.
"ich soll es dir beweisen. hallo ich habe dich jahre lang gesucht, und habe mich mit keinem mann getroffen.Und du willst ein beweis meiner lieber "
sie schüttelt fasungslos den kopf. Und bei sein nächsten worte wurden ihre augen scharz. und sie sha ihn drhend an...
"ksth ist also nur ein spielzeug, und ich soll sie inruhe lasse"
sie geht um ihn rum und lächelt hinterhältig.leise flüsstert sie in sein ohr.
"mein Lieber Klaus du solltest wissen das ich anders bin, ich würde dich damit anlügen würde das ich hir nix tuhe. ich bin genauso ein biest wie du mein lieber "
sie knabberte leich an seinem ohr rum und lehnt sih dan an ein Baum.

"Und mein Lieber wen du ein spielzeug hasst dan will ich auch eins"
sagt sie beleidicht und grinst dan fies.

nach oben springen

#64

RE: Am See

in Park 23.08.2011 13:37
von Klaus | 210 Beiträge

"Ja das will ich woher will ich wissen, dass du mich gesucht hast ich habe auch immer die Augen nach dir offen gehalten!"
sagte er wütend

"Ich möchte sie töten, denn wenn ich ein Hybrid bin werde ich sie beißen und sie wird qualvoll sterben und es wird mir auch ein vergnügen sein wenn sie hier einige abschlachtete."
grinste er böse

"Was willst du denn von ihr? Lass sie am leben, das ist das einzigste was du machen sollst quäl sie oder mach sonst etwas aber lass sie am leben! Sie gehört mir!"
sagte er hart und bestimmend

"Sie war mein Spielzeug sie war es jetzt nicht mehr."
er flüsterte
"Jetzt bist du wieder da. Und du warst nie mein Spielzeug."

sagte dann wieder normal
"Wir beide werden kein Spielzeug mehr haben."
Er wollte sie zurück, denn es war die einzigste, die er je geliebt hatte. Er liebe sie wirklich er wollte sie einfach nur zurück, dafür würde er einiges tun. Katherina hatte er ja eh schon vor zu töten.


nach oben springen

#65

RE: Am See

in Park 23.08.2011 23:24
von Ariadne • 9 Beiträge

Sie sah ihn und fing an zu lachen, sie lässt ihn los und lacht einfach nur.
Sie lehnt sich an einem baum, und krigte sich garnicht mehr ein. Doch dan schaute sie ihn ernst an.
"klaus dengst du ich würde so schnell zu dir zurück kommen, nein du hasst noch nicht mal daran gedacht mich zu suchen, immer stand der fluch an erster stelle"

Sie wischt sich eine harr strähne zur seite und blickt zum mond.
"aber sag mir Klaus was hasst du den schon alles wegem de fluch"
sie sah zu ihm und lächlte.

Das geschäftliche ging schon immer vor, und auch sie wollte mehr als alles andere das der fluch gebrochen wurde. Wieso das wusste nur sie. Ein geheimnis von dem selbst klaus nix wusste.

nach oben springen

#66

RE: Am See

in Park 23.08.2011 23:29
von Klaus | 210 Beiträge

"Hmm... ja wieso nicht, du hast mit ewige liebe geschworen."
sagte er ruhig
"Ja stand er und steht auch noch. Ich habe alles, aber ..."
"Alles habe ich alles. Es ist bald so weit. Nächster Vollmond."
sagte er stolz

"Und dann werde ich meine eigene Rasse erschaffen."
"Ich feue mich schon so Elena zu töten und ihr Blut zu trinken."
sagte er arogant und stolz zu gleich dabei hatte er ein fieses lächeln auf den lippen.


nach oben springen

#67

RE: Am See

in Park 23.08.2011 23:34
von Ariadne • 9 Beiträge

Sie zog eine Augenbraue hoch.
"immer noch das arogannte arsch von früher, aber klaus du musst wissen ich habe mich sehr ferändert"
sie kichert leise und nahmn dan ihre tasche.
"und ich werde mir nun erstmal ein pensions zimmer miten"

sie schaut ihn an.
"was den hab ich nen kecks in der fresse, kuck nicht so"
zischte sie ihn gernerft an, sie ferstand das alles nicht da sie früher nicht so ein lautes mundwerk hatte.

nach oben springen

#68

RE: Am See

in Park 23.08.2011 23:41
von Klaus | 210 Beiträge

"Ja das bin ich ich streite es nicht ab. Ja das sehe ich."
er schaute sie komisch an
"Wohn doch bei mir."
sagte er sexy

"Was ist den los mit dir?"
"Was willst du eigentlich wissen, was ich schon habe?"
"Soll ich dich zum Hybrid machen oder was."
fragte er genervt.


nach oben springen


Wohnungen in Gießen
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rebecca
Forum Statistiken
Das Forum hat 172 Themen und 1755 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen